Contiburette µ 10D

Durch ihre ventillose Konstruktion ergeben sich ein geringmöglichstes Totvolumen und eine hohe Reproduzierbarkeit. Sie eignen sich für alle gängigen Laborflaschen und ihre integrierte Kalibrierfunktion ermöglicht eine Anpassung an Medien mit einer Dichte welche sich deutlich von Wasser unterscheidet.

Bei der motorgesteuerten Ausführung können das Volumen und die Dosiergeschwindigkeit voreingestellt werden was die zusätzliche Nutzung als Dispenser ermöglicht.

  • Elektronisch kalibrierbar
  • Elektronisches Messsystem, Anzeige bis auf 2 Dezimalstellen
  • Kleinste Einzelschritte 10μl
  • Kein Glaskolben, keine Ventile, minimales Totvolumen
  • Selbstentlüftend
  • Medienberührte Teile aus säurefestem Aluminiumoxid (99,7% Al2O3), ETFE und FEP
  • Frei drehbar auf Flasche

Contiburette µ 10D mit Netzanschluss: 2 Mignonbatterien    Art.Nr.: 62732-0000 Preis: 802,00 €*

* Alle Preise zzgl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

Name Wert
Dosiervolumen, min. [µl] 10
Dosiervolumen, max. [ml] 500
Bereich der Durchflussrate [ml/min] 0.2 - 20.0
Antriebsart Motor
Dosiergenauigkeit [%] < ±0.2
Variationskoeffizient, CV [%] < ±0.1
Anwenderseitige Kalibrierung Ja
PC-Schnittstelle RS485
Materialen Pumpenkopf "Al2O3
ETFE / FEP"
Stromversorgung [V] 9VDC
Gewicht [kg] 0.56
Breite [mm] 112
Höhe [mm] 175
Tiefe [mm] 60
Schutzklasse IP43
Zertifzierung CE
* Pflichtfelder